HVSH-Landesbestenermittlung wJD

Die weibliche D1 des SV Henstedt-Ulzburg hat am Sonntag, 22.05.16 in Kropp das Final Four souverän für sich entschieden.

Das Halfinale gegen den TSV Schwarzenbek wurde mit 21:4 gewonnen, das Finale gegen die HSG Handewitt/Harrislee wurde ebenso deutlich mit 17:6 gewonnen.

Wir gratulieren den Mädels und dem Trainer Erich Eggenstein zu diesem Erfolg.

Birgit Marquardt
– kom. Jugendwartin-

Der große Traum brutal geplatzt – DM Final Four wJB

DEUTSCHE MEISTERSCHAFT wJB – SV Henstedt-Ulzburg 1

Wer sich am letzten Wochenende auf den Weg nach Mainz-Budenheim gemacht hat, um die weibliche B des SV Henstedt-Ulzburg im Final Four der Deutschen Meisterschaft zu unterstützen, hat ein packendes, spannendes und dramatisches Halbfinalspiel gegen den HC Leipzig erleben dürfen. Ich war dabei…. weiterlesen Der große Traum brutal geplatzt – DM Final Four wJB

Landesbestenermittlung wJD

Die weibliche Jugend D 1 hat nach einem strammen Wochenende beim Ulzburg-Cup ungeschlagen die Endrunde der Landesbestenermittlung des HVSH erreicht.

Am kommenden Sonntag, 22. Mai 2016 findet das Final Four in der Sporthalle in Kropp statt.

Wir drücken den Mädels die Daumen und hoffen, dass Trainer „Eggi“ in diesem Jahr den Titel nach Henstedt-Ulzburg holen kann.

Birgit Marquart
– kom. Jugendwartin –

Deutsche Meisterschaft wJB – Final Four

Die weibliche Jugend B 1 des SV Henstedt-Ulzburg ist am 15.05.16 mit zwei souveränen Siegen über den TV Aldekerk und die HSG Würm-Mitte ungeschlagen ins Final Four der Deutschen Meisterschaft eingezogen.

Wir gratulieren ganz herzlich hierzu.

Die Mädels müssen jetzt am 21./22.05.16 in Mainz gegen nicht ganz unbedeutende Gegner wie die HSG Blomberg-Lippe, den HC Leipzig sowie den Gastgeber die JSG Mainz 05/Budenheim antreten.

Wir drücken ganz fest die Daumen, dass es mindestens das Finale und vielleicht sogar die Meisterschaft wird!!!

Birgit Marquardt
kom. Jugendwartin

Absage des SR-Anwärter-Lehrgangs

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

aus verschiedenen Gründen haben Jessica und ich heute entschieden, den Anwärterlehrgang, der am 21. Mai beginnen sollte, abzusagen:

  • Die neuen Regeln liegen noch nicht in der anschließenden Formulierung von Seiten der IHF/des DHB vor
  • Wir haben nur 2 Anmeldungen erhalten, davon 1 für eine C-Trainer-Ausbildung
  • Es liegt keine gesicherte Zusage für einen Ort vor.

Mit sportlichen Grüßen

Eitel-Friedrich Ebert
SR-Wart KHV Segeberg

Einladung zum Anwärterlehrgang für Schiedsrichter

Heute haben wir die Einladung für den ersten Lehrgang in 2016 an die Vereine verschickt.

Interessierte Vereine können sich noch um die Ausrichtung bewerben, Voraussetzung ist die Eigung der Örtlichkeit, Unterrichtsraum mit direktem Zugang zur Halle.

Die Einladung steht auch im Downloadbereich zur Verfügung.

Jessica Laudenbach
Schiedsrichterlehrwartin

Eitel-Friedrich Ebert
Schiedsrichterwart

Termine im SR-Wesen für 2016

Auf der zurückliegenden SR-Ausschusssitzung haben wir die Termine für Anfängerlehrgänge in 2016 festgelegt. Ich habe heute dazu das Rundschreiben 10-2015/16 versandt, die Termine sind auch hier hinterlegt.

Vereine, die Interesse haben, einen der Lehrgänge auszurichten, werden gebeten, sich bei mir oder unserer SR-Lehrwartin Jessica zu melden.

Mit sportlichen Grüßen

Eitel-Friedrich Ebert
Schiedsrichterwart

 

Kreisauswahl-Mädels w2004/2005 – Trainingsbeginn

Am kommenden Wochenende

Samstag, 13. Februar 2016
9.30 – 11.30 Uhr in Todesfelde

startet das Kreiswauswahltraining für den neuen Sichtungsjahrgang 2004 und den Folgejahrgang 2005.

Die Einladungen wurde den Vereinen mit Rundschreiben JA 01-2016 am 17.01.16 zugesandt bzw. findet ihr im Downloadbereich.
Wir bitten um Entsendung eurer Talente.

Birgit Marquardt & Anke Gurr
Kreisauswahltrainerinnen

Sichtung Mädels – Jahrgang 2003

Am vergangenen Wochenende, Sonntag 31. Januar 2016, fand die Sichtung zum Förderstützpunkt des HVSH für die Mädels des Jahrganges 2003 in Ratekau statt. Aufgrund des unerwarteten Finales der Deutschen Nationalmannschaft zur Europameisterschaft war es von Beginn der Veranstaltung das Ziel, dass wir alle rechtzeitig daheim vor dem Fernseher dieses großartige Ereignis miterleben können. weiterlesen Sichtung Mädels – Jahrgang 2003