Beisitzer im Kreissportgericht

Um die Handlungsfähigkeit des Kreissportgerichts nach der Berufung von Heiko Kunze wieder herzustellen hat der Vorstand auf seiner gestrigen Sitzung den Sportfreund Jürgen Menges zum Beisitzer berufen.

Dies ist die minimale satzungskonforme Besetzung, es müssend dringend ausreichend Beisitzer auf dem kommenden Verbandstag gewählt werden.

Viertelfinale Kreispokal

Die Auslosung live über Teams hat folgende Spielpaarungen ergeben:

Horst Busch Pokal (Damen)

SV Henstedt-Ulzburg 3Berliner SC/SH
TSV Ellerau 1SC Nahe 08 2
TuS HartenholmSV Sülfeld 2
HSG KalkbergBSV Kisdorf

Manfred Frank Pokal (Herren)

HSG Kaltenkirchen/LentfördenTV Trappenkamp
TSV Ellerau 2SV Henstedt-Ulzburg 1
SG Todesfelde/Leezen​SG Boostedt/Großenaspe ​
SV Henstedt-Ulzburg 2HSG Kalkberg​

Für das Achtelfinale der Kreispokale bei den Damen und Herren ist das Wochenende 08.01.2022-09.01.2022 freigehalten. Die Runde muss bis zum 19.03.2022 gespielt werden.

Zusatz-Durchführungsbestimmungen zum Kreispokal

neue Schiedsrichteranwärter im KHV

Mit einem Treffen am 12.November endete die erste Phase der Ausbildung der neuen Schiedsrichter für die Vereine im KHV Segeberg. Nach der theoretischen und praktischen Prüfung gehen die Anwärter jetzt in ihre ersten Spiele, die jeweils von einem Coach begleitet werden.

Teilnehmer: Max Synder, Lars Ihde, Hauke Rosin, Victoria Müller, Paul Bertram, Joris Böker, Amelie Plewka und Merle Ernst – flankiert von Ronny Müller (SRLW) und Sebastian Ufert (SRW)
Foto: F.Hoppe

Unser Schiedsrichterlehrwart, Ronny Müller, hat den Lehrgang erstmals nach den neuen Richtlinien des DHB durchgeführt. Dies bedeutete für die Teilnehmer viele online-Schulungen. Blöcke des Lehrgangs mussten dann jeweils mit einer Zwischenprüfung bestätigt werden. Erst nach Vorlage des so erhaltenen Zertifikates konnte Ronny die Teilnehmer für den nächsten Block freischalten. Zum guten Schluss waren dann alle beim Prüfungsturnier am 30.Oktober in Großenaspe dabei. Vielen Dank an die SG Boostedt/Großenaspe, den TSV Ellerau, den SV Tungendorf und unsere Kreisauswahl, die die Halle oder ihre Mannschaften zur Verfügung stellten.

Fazit von Ronny: wir werden zum Saisonende einen weiteren Lehrgang anbieten, der dann aber anders gestaltet werden wird.

Wir hoffen, dass unsere Anwärter bei ihren ersten echten Spielen von allen mit der entsprechenden Fairness behandelt werden!

Sebastian Ufert

Achtelfinale Kreispokal

Die Auslosung live über Teams hat folgende Spielpaarungen ergeben:

Horst Busch Pokal (Damen)

Freilos 1SV Sülfeld 2
Freilos 2TSV Ellerau 1
Freilos 3HSG Kalkberg 06
Freilos 4TuS Hartenholm
Freilos 5Berliner SC
BSV KisdorfSG Todesfelde/Leezen 3
SC Nahe 08 2TSV Ellerau 2
TV TrappenkampSV Henstedt-Ulzburg 3

Manfred Frank Pokal (Herren)

Freilos 1SV Henstedt-Ulzburg 2
Freilos 2SG Todesfelde/Leezen
Freilos 3SG Boostedt/Großenaspe
Freilos 4TSV Ellerau 2
HSG Kaltenkirchen/LentföhrdenSV Wahlstedt
HSG KalkbergTSV Ellerau 3
SV Henstedt-Ulzburg 1SC Nahe 08
TV TrappenkampSV Sülfeld

Für das Achtelfinale der Kreispokale bei den Damen und Herren ist das Wochenende 20.11.2021-21.11.2021 freigehalten. Die Runde muss bis zum 19.12 gespielt werden.

Die Begegnungen der Viertelfinale werden Mitte Dezember wieder live über Teams ausgelost.

Für die Ausrichtung der Halbfinal-Spiele und der Final-Spiele werden durchführende
Vereine gesucht, dies kann auch gerne an mehreren Orten stattfinden.
Wünschenswert ist ein gewisses Maß an Catering, die Begleitung durch einen
Hallensprecher, etc.
Am Ort der Finals findet vor den Spielen der SR-Verbandstag 2021 statt. Hierfür ist
vom Ausrichter der Final-Spiele ein Raum zur Verfügung zu stellen.

Zusatz-Durchführungsbestimmungen zum Kreispokal