Erfolgreich: SR-Anwärter-Lehrgang 2017

An den beiden ersten Septemberwochenenden konnte der Schiedsrichterausschuss 14 neue Anwärter für das Ehrenamt ausbilden. Vom 01.-03. September wurde die Theorie vermittelt und am 10.September folgte das Prüfungsturnier. Die Durchführung dieser Veranstaltung wurde erst durch das Einspringen der weiblichen C-Jugend der HSG WaBo und von Gut Heil Neumünster (nochmals unser herzlicher Dank dafür!)  möglich, da unser Kreis – warum auch immer- nicht in der Lage war ausreichend Mannschaften zu entsenden.

Beim Antreten zum jeweils ersten Spiel der jungen SR konnte man fast die Herzschläge der Prüflinge hören, so aufgeregt waren sie. Nur die Älteren waren etwas cooler. Letztendlich haben es alle recht ordentlich gemacht  und so konnten in die Coaching-Phase übernommen werden. Dabei werden die Anwärter von erfahrenen Schiedsrichtern zu ihren ersten Punktspielen begleitet und angeleitet und so Zug-um-Zug in das „Schiedsrichterhandwerk“ eingeführt.

 

Bestanden haben die Prüfungen: Freerk Siemens (BSV Kisdorf), Janna Wolff – Heiko Kunze – Andreas Sannig (alle HSG Kalkberg 06), Marie Kardorf – Nele Krüger (beide SG ToLe), Anton Benter – Daniel Kuhlmann – Tom Retelsdorf – Markus Wagner (alle SV Henstedt-Ulzburg) , Daniel Hentsel (SV Wahlstedt), Anna-Lev Thomsen – Christin Schuldt (beide TuS Hartenholm) und Dennis Ahrens – Maikel Pletat (beide TuS Alveslohe).

Ich wünsche allen Anwärtern immer „Gut Pfiff“ und viel Spaß beim „Schiedsen“.

Sebastian Ufert